Facharzt für Innere Medizin - Diabetologe DDG - Ernährungsmediziner DAEM/DGEM

Patientenschulungen


Ziel von Patientenschulungen ist, Patienten mehr Wissen über ihre eigene Erkrankung zu vermitteln und Ihnen Werkzeuge samt Feedbackmechanismen an die Hand zu geben, mit denen Sie besser den Alltag bewältigen können. Je nach Erkrankungsbild bringen wir Ihnen auch bei wie Sie sich bei lebensbedrohlichen Notfalsituationen zu verhalten haben und wie Notfallmedikamente zu handhaben sind.

Wenn Sie Interesse haben mehr über Ihre Erkrankung zu erfahren und wissen möchten, wie Sie diese positiv beeinflussen können, dann sollten Sie an einer unserer Schulungen teilnehmen. Die Schulungen können nur für Patienten die an einem strukturierten Vorsorgeprogramm (DMP) teilnehmen angeboten werden.

 


Angebote Schulungsprogramme:


Diabetes mellitus Typ I:

- Primas Schulung (Intensivierter conventioneller Insulintherapie und CS II)

Diabetes mellitus Typ II:

- Medias 2 Basis (ohne Insulin)

- Medias 2 BOT+SIT+CT (mit Insulin)

- Medias 2 ICT (mit Intensivierter conventioneller Insulintherapie)

- ZI-Schulung (ohne Insulin)

Diabetes mellitus Typ IV:

- Schulungen bei Schwangerschaftsdiabetes (Gestationsdiabetes)

Asthma Bronchiale:

- NASA (Nationales Ambulantes Schulungsprogramm für erwachsene Asthmatiker)

Chronic Obstructive Pulmonary Disease (COPD):

- COBRA (Ambulantes Schulungsprogramm für Patienten mit chronisch obstruktiver Bronchitis(Raucherlunge))

Arterielle Hypertonie:

- ZI - Arterielle Hypertonie Schulung